Rechtsanwälte Schwarz & Döbereiner

Rechtsanwalt Gerhard Schwarz

Rechtsanwalt Hartmut Döbereiner

Am Messehaus 25

90489 Nürnberg

 

Tel.: 0911 / 55 90 02

Fax: 0911 / 58 14 61

 

Internet: www.Schwarz-Doebereiner.de

E-Mail: Kanzlei@Schwarz-Doebereiner.de

 

 

Berufsbezeichnung:

Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

 

Zuständiges Zulassungs- und Aufsichtsorgan:

Rechtsanwaltskammer Nürnberg

Fürther Straße 115

90429 Nürnberg

Tel.: 0911 / 92 633 - 0

Fax: 0911 / 92 633 - 33

www.rak-nbg.de

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Fachanwaltsordnung (FAO)

 

Inhaltlich Verantwortlicher (§ 5 TMG/§ 55 RStV):

Rechtsanwalt Hartmut Döbereiner

 

Haftungsausschluss für Links:

Trotz sorgfältiger Kontrollen können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Haftungsausschluss für eigene Inhalte:

Durch die Bereitstellung der Informationen auf dieser Homepage entsteht kein Mandatsverhältnis mit dem Nutzer. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Etwas anderes gilt nur, wenn im Einzelfall ein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Sämtliche Texte und Beiträge werden den Besuchern unserer Homepage unentgeltlich zur Einsicht zur Verfügung gestellt. Ein Vertragsverhältnis mit der Folge einer möglichen Haftung unsererseits kommt dadurch nicht zu Stande.

Für entstehende Schäden haften wir, sofern entgegen unserer Auffassung eine Haftung begründbar sein sollte, nur bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung oder Verletzung einer Kardinalpflicht.

 


Home
Anwälte
Schwerpunkte
Mitarbeiter
Kosten
Kontakt
Downloads
Terminsvereinbarung per E-Mail
Terminsvertretung
Impressum